Liederfest der Vereine der Deutschen Minderheiten im Baltikum 2017

Liederfest der Vereine der Deutschen Minderheit im Baltikum vom 27.-28. Oktober 2017
Deutsche Liedertage in Riga 2017 

Das Liederfest der Vereine der Deutschen Minderheit ist eine wichtige Tradition der DMI im Baltikum geworden und gleichzeitig eine einzigartige Plattform fuer die regelmaessige Pflege der deutschen Kultur und Sprache, den Kulturaustausch und die Kontaktpflege der DMI sowie zur Oeffentlickeitsarbeit. Das Liederfest ist das einzige trinationale Kulturprojekt der DMI im Baltikum, das zusammen 17 Vereine und Ensemble/Choere versammelt und das wichtigste der Vereine im Jahr ist. Das Liederfest findet dieses Jahr zum 23 Mal statt. Mehr als 200 Teilnehmer des Liederfestes kommen aus Lettland (Daugavpils, Dobele, Liepaja, Ventspils, Riga), Estland (Ida-Virumaa, Tartu), Litauen (Klaipeda, Vilnius, Mareampolis, Kaunas, Silute) und Russland (Sanktpetersburg).

Programmentwurf
Freitag, den 27. Oktober 2017
18:00 Uhr Offizielle Eroeffnung der Veranstaltung, Haus der NGOs in Riga (Ieriķu Str. 43 A)
bis zum 21:00 Uhr Begegnungsabend fuer alle Teilnehmer des Liederfestes. Jeder Ensemble wird ein Willkommenslied sowie kurze Praesentation und eine landesspezifische Spezialitaet praesentieren. Am Abend wird es beim Abendessen nicht nur Austauschmoeglichkeiten zur Kontaktpflege geben, sondern auch ein interessantes Kulturprogramm (Einbeziehung von anderen Minderheitsorganisationen in Lettland) mit aktiver Beteiligung der Teilnehmer. An diesem Abend werden wir alle gemeinsam singen und tanzen.

“Riga singt deutsch” am Freitag
Fuenf Ensemble werden kleine Einzelkonzerte (ca 30-minuetiges Programm mit deutschen Liedern) aufzufuehren (im Museum “Menzendorfhaus”, bei den Sehensbehinderten im Jugla-Zentrum, an der Kulturakademie Lettlands, in der Zentralbibliothek Lettlands), damit Kulturinteressierte, Studenten die deutschen Lieder und die deutsche Sprache und Kultur kennenlernen koennen.

Samstag, den 28. Oktober 2017
10:00 – 14:00 Uhr Forum für die Vereine der deutschen Minderheit "Zukunftsperspektiven der Deutschen Minderheitsorganisationen im Baltikum und Best Practice Beispiele" , Nationalbibliothek (Mukusalas Str. 3, Riga).
18:00 Uhr Festkonzert (ca. 3h), Nationalbibliothek Lettlands (Mukusalas Str. 3, Riga).

Das Liederfest der DMI in Baltikum 2017 ist vom Verband der Deutschen in Lettland (VDL) organisiert und durch das Bundesministerium des Innern gefördert.

 

 


Kontaktperson: Ilze Garda, +371 29895722, info@verband.lv